Wappen Theatergruppe Krün e.V.
Find us on Facebook
Logo Alpenwelt Karwendel

Immer diese Putzfrau von Ulla Kling

Das Tief „Berta“ in Form einer Putzfrau bricht herein über die Familie Rohrbach, genau gesagt über Hausherrin Edwina. Bertas einfache Art wirft die vornehme Dame des Hauses komplett aus dem Ruder. Nichts funktioniert mehr so, wie sie es gewohnt ist. Die Putzfrau agiert mit Herz und angebrachter Respektlosigkeit gegen Edwinas Anweisungen und zur großen Freude des Hausherrn. Sohn Roman profitiert auf seine Weise: Er erhält unerwartet Hilfe in Sachen Liebesbeziehung, da seine Auserwählte den Ansprüchen seiner Mutter einfach nicht genügen kann. Auf die Hilfe von Vater August kann Roman dabei nicht zählen; denn der ist selbst froh, wenn er seine Ruhe hat. Berta hat jedoch ihre eigenen Gründe, warum sie der Familie so auf den Zahn fühlt, die Hausherrin zur Weißglut treibt und den Männern eine angenehme Abwechslung im Alltagstrott bietet. Auch ihr Mann Egon leistet seinen Beitrag, um Edwina auf die Palme zu bringen. Als Frau Rohrbachs Welt endgültig zusammen zu brechen droht, wird das Geheimnis der Stanzls endlich gelüftet...



August Rohrbach,GeschäftsmannJakob Gantner
Edwina Rohrbach,seine FrauAlexandra Reindl
Roman,beider SohnDavid Pölzl
Berta Stanzl, PutzfrauKathrin Anzenberger
Egon Stanzl, ihr MannManuel Achtner
Gerlinde, Romans FreundinFranziska Prochaska

Spielleiter: Klaus Pölzl   Souffleuse: Petra Reindl