Wappen Theatergruppe Krün e.V.
Find us on Facebook
Instagram
Logo Alpenwelt Karwendel

Die dappige Verwandtschaft von Sepp Faltermeier

Es ist zum aus der Haut fahren! Ausgerechnet in den schlimmsten Hallodri weit und breit hat sich Liesl verliebt. Alle Versuche, ihr den zweifelhafen Hochzeiter auszureden, scheitern. Als sich Fritz, der Schwiegersohn-in-spe, auch noch zum Besuch ankündigt, sind die Eltern Kaspar und Nanni sowie Bruder Anderl fest entschlossen, der Verlobung endgültg den Garaus zu machen. Nur wie? Nachdem sie bei Liesl einfach nicht weiterkommen, soll Fritz einfach in die Flucht geschlagen werden. Und was könnte ihn mehr abschrecken, als in eine dappige Verwandtschaft einzuheiraten? Magd Zenzi wird in den Plan eingeweiht und hilft tatkräfig bei dessen Umsetzung mit. Als Nachbarin Beppi auf dem Hof auftaucht, nimmt das Vorhaben jedoch eine unvorhergesehene Wendung...



Kaspar, BauerRichard Zahler
Nanni, seine FrauRegina Rappensberger
Anderl, beider SohnMaximilian Kriner
Liesl, beider TochterJulia Dalibor
Zenzi, MagdMonika Reiser
Fritz, Liesls VerlobterChristian Hormuth
Beppi, NachbarsbäuerinKatharina Schuwerk

Regie: Franz-Paul Reindl   Souffleuse: Petra Reindl
Maske: Marion Sloof-Reindl   Technik: Lothar Ragaller jun.

»Flyer zum Download«