Wappen Theatergruppe Krün e.V.
Find us on Facebook
Logo Alpenwelt Karwendel

Die bayerische Miss Marple
von Theo Solleder

Die Familie von Alois Brunner hat wirtschaftliche Probleme und ist gezwungen, sparsamer zu leben. Doch unerwartet kommt Geld ins Haus und zwar in einer Einkaufstasche, welche Oma Staudinger während einer Eisenbahnfahrt offensichtlich vertauscht hat. Sohn Tscharly kann der Versuchung nicht widerstehen, "zwickt" einige Scheine und macht sich mit ein paar Freunden einen vergnügten Abend in einem zweifelhaften Schwabinger Lokal. Am nächsten Tag ist Tscharly verschwunden, dafür steht plötzlich die Polizei vor der Tür. Als die wahren Besitzer der Tasche bei den Brunners auftauchen, wird die Situation brenzlig. Doch alle haben die Rechnung ohne Oma Staudinger gemacht...

Theatergruppe Krün e.V. - Die bayerische Miss Marple Theatergruppe Krün e.V. - Die bayerische Miss Marple

Alois Brunner   Max Achatz jun.
Anna, seine FrauVeronika Grasegger
Karl, genannt “Tscharly”, beider SohnDavid Pölzl
Susi, Tscharlys FreundinFranziska Prochaska
Oma Staudinger   Luise März
Scharf, KommissarManuel Achtner
Bliemchen, PolizistChristian Hormuth
Frl. Rosa Roth   Franziska Schropp
Jonny Süßbauer   Benedikt Emmerdt

Regie: Klaus Pölzl   Souffleuse: Petra Reindl