Wappen Theatergruppe Krün e.V.
Find us on Facebook
Logo Alpenwelt Karwendel

Der Kohlrabi-Apostel von Erfriede Smija

Georg Haberls Motto lautet:
Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Dass dabei sein Bauchumfang beträchliche Dimensionen erreicht hat, stört ihn nicht weiter. Seine Frau Resi hingegen macht sich ernsthafte Sorgen um seine Gesundheit, weiß aber zunächst keinen Rat, wie sie dies ändern könnte.
Da taucht Nachbar Sepp genau zur rechten Zeit auf.
Er verspricht: Nur er kann helfen! Er will allerbeste Natur- und Rohkost liefern, um damit dem Schorsch zu einem gesünderen Leben zu verhelfen. Schorsch hingegen beginnt sich verzweifelt dagegen zu wehren, dass er ab sofort nur noch mit "Grünfutter" verköstigt werden soll.

Theatergruppe Krün e.V. - Der Kohlrabi-Apostel Theatergruppe Krün e.V. - Der Kohlrabi-Apostel

Georg Haberl, GenussmenschKlaus Pölzl
Resi, seine FrauMonika Reiser
Barbara, seine TochterRegina Rappensberger
Franz Hager, Barbaras Freund Richard Zahler jun.
Elisabeth Moser, Tante Betty Margit Benz
Sepp Bergmeier, Kohlrabi-Apostel Franz Schropp

Regie: Klaus Pölzl   Souffleuse: Andrea Ceeh